Weihnachtsspende an LICHTBLICKE e.V.

Geschäftsführer Robert Pfatischer überreichte den Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die Elterninitative krebskranker Kinder Augsburg LICHTBLICKE e.V. Thomas Kleist, Geschäftsführer von LICHTBLICKE e.V. bedankte sich für die Spende und berichtete über die Aufgaben des Vereins.

Der Verein wurde von Eltern krebskranker Kinder und Mitarbeitern der Augsburger Kinderklinik gegründet und wird aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und freien Zuwendungen finanziert.

Die Tätigkeitsschwerpunkte des Vereins sind die Begleitung von Kindern und Eltern während der Zeit in der Klinik, die Unterstützung der Eltern bei finanziellen Engpässen und die Optimierung der Betreuung und technischen Ausstattung auf der onkologischen Station.

Des Weiteren setzt sich LICHTBLICKE e.V. für die Förderung der Krebsforschung und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Krankheit ein.