Schulung zum Einspeisemanagement | Power Control

Die Schulung zum Einspeisemanagement / Power Control vermittelt Kunden bzw. Partnern die notwendigen Informationen, selbstständig die richtigen Komponenten auszuwählen sowie diese zu installieren und entsprechend zu konfigurieren.

Inhalte

  • Vorstellung der meteocontrol GmbH
  • Funktionsprinzip des Einspeisemanagement / Power Control
  • Technische und gesetzliche Anforderungen (nach VDE-AR-N 4105, BDEW Mittelspannungsrichtlinie, VDE-AR-N 4120 und EEG)
    o  metecontrol-Lösungen zur Wirk- und Blindleistungsregelung und Direktvermarktung
  • Klärung möglicher Einsatzbereiche mit passender Komponentenauswahl
    o  Installation und Konfiguration der notwendigen Komponenten
    o  Schnittstellen zur Überwachung mit dem VCOM
  • Realisierung von Einspeisemangement-Projekten durch die meteocontrol
  • Begleitet wird die Schulung von theoretischen und praktischen Übungen
  • Beantwortung konkreter Fragen der Teilnehmer

weitere Informationen

Zielgruppe
  • Installationsbetriebe
  • Fachhandwerksbetriebe
  • Betreiber von Solarstromanlagen 
Details
  • maximale Teilnehmerzahl: 10
  • Dauer: 1 Tag, 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Kosten: 95,- € zzgl. MwSt / Person
Voraussetzungen
  • Grundlagen der Photovoltaik
  • Kenntnisse in Netzwerk-und Buskommunikation
Inhouse Schulung

Benötigen Sie ein spezielles Schulungsangebot? Oder möchten Sie die Schulung lieber bei Ihnen im Hause durchführen? Wir halten die Schulungen auch gerne bei Ihnen direkt vor Ort! Bitte schicken Sie uns eine Email an schulung@meteocontrol.de. Wir kommen kurzfristig auf Sie zu um die Details zu besprechen.

Schulungstermine

29. November 2018 (Augsburg) - ausgebucht

Anmeldung

Für eine verbindliche Anmeldung lassen Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail (schulung@meteocontrol.de) oder Fax zukommen.