SENSOREN MODULTEMPERATUR

PT100 Selbstklebesensor

Der Sensor für PT100 Signalumsetzer misst die Modultemperatur und befindet sich im Silikongummi unter einer selbstklebenden Aluminiumfolie. Er kann nach Abziehen der Schutzfolie direkt auf die zu überwachende Fläche geklebt werden



Technische Daten

  • Versorgungsspannung: —
  • Stromaufnahme: 1 mA
  • Ausgangssignal: Spannung in Abhängigkeit vom Sensorwiderstand
  • Betriebstemperatur: - 50 … 150 °C
  • Messbereich: - 20 … 55 °C
  • Schutzart: IP 65
  • Genauigkeit: < 1 %
  • Abmessungen (H x B x T): 14 x 40 x 6 mm


Downloads


Artikelnummern
423.201 PT100 Selbstklebesensor

Hinweis: Für den Betrieb wird der Artikel 423.301 (PT100 Signalumsetzer 24 V Versorgung) oder der Artikel 423.302 (PT100 Signalumsetzer 230 V Versorgung) benötigt.

PT1000 Klebesensor

Der PT1000 Temperatursensor besteht aus einem Sensorelement, das in einen Aluminiumquader eingelassen ist. Dieser Quader wird direkt auf die PV-Modulrückwand geklebt. Der Sensor kann direkt ohne jegliche Umsetzer am Datenlogger ausgewertet werden.



Technische Daten

  • Versorgungsspannung: —
  • Stromaufnahme: 1 mA
  • Ausgangssignal: Spannung in Abhängigkeit vom Sensorwiderstand
  • Betriebstemperatur: - 35 … 100 °C
  • Messbereich: - 20 … 70 °C
  • Schutzart: IP 65
  • Genauigkeit: 1 %
  • Abmessungen (H x B x T): 6 x 10 x 35 mm

Downloads


Artikelnummern
423.211 PT1000 Klebesensor