BASISMODULE

Die neue Generation an Datenloggern: die blue’Log X-Serie.

Funktionsweise

Die Datenlogger erfassen zentral alle Daten Ihrer Photovoltaikanlage und setzen die nationalen und internationalen Anforderungen der Netzbetreiber sowie etwaige länderspezifische Einspeiseregelungen entsprechend der Anlagengröße um. Die neue Generation ist das Ergebnis einer stetigen Weiterentwicklung der WEB‘log Serie und bietet neue wertvolle Funktionen und ein flexibel erweiterbares System, um auch die Anforderungen der zukünftigen Energielandschaft zu erfüllen. Unter anderem in den Bereichen Sicherheit, Installation, Wartung, Benutzerfreundlichkeit und Vernetzung von Webportal und Datenlogger setzt die X-Serie neue Maßstäbe.



Features

  • Zentrale Erfassung und Übertragung aller Anlagendaten
  • Live-Zugriff von safer’Sun und VCOM auf den blue’Log
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Intuitive Bedienoberfläche
  • Modulares System
  • All-in-one-Treiber
  • Wechselrichtermischbetrieb
  • Power Control Funktionalität

Ihr Nutzen

  • Kosteneinsparung durch modulares System
  • Zeitsparende Inbetriebnahme durch Schnellstart-Assistent
  • Geringere Kapitalbindung durch effiziente Lagerhaltung: Ein Gerät für alle Anforderungen
  • Zeitsparender Support durch Live-Zugriff über gesicherte Verbindung
  • Zukunftssicher durch Hardware-Modularität und regelmäßige Firmware-Updates
  • Sicherheit durch Verschlüsselung und vorbereitet für zukünftige Sicherheitsanforderungen
  • Reduzierte Kosten bei Wechselrichtermischbetrieb mit unterschiedlichen Herstellern
  • Renditesteigerung durch die Erfüllung aller regelungstechnischen Voraussetzungen zum Handel am Strommarkt

Schulungen

Möchten Sie unsere Produkte und Dienstleistungen näher kennenlernen? Aktuelle Schulungsthemen und Termine finden Sie hier.

Gerne schulen wir Sie und ihr Team auch vor Ort!

Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.


Sonnenfinsternis auch ohne Schutzbrille: blue’Log liefert Live-Stream

Eindrucksvoll zeigt unser SoFi-Video den Verlauf der Sonneneinstrahlung während der partiellen Sonnenfinsternis am 20. März 2015. Die Live-Werte stammen vom blue’Log, unserem neuen System zur Fernüberwachung von Photovoltaikanlagen. Besonderes Highlight der neuen blue’Log X-Serie ist der Remotezugriff auf die Datenlogger: ohne zusätzliche Einstellungen am Router ist neben der Fernkonfiguration auch die Darstellung der sekundengenauen Livewerte sehr einfach möglich. Die blue’Log X-Serie ist also nicht nur zur Beobachtung von Sonnenfinsternissen geeignet, sondern auch für Inbetriebnahmen und Serviceeinsätze unverzichtbar.



blue’Log X-Serie

Die neue Generation an Datenloggern: die blue’Log X-Serie.


Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 20 ... 60 V DC
  • Leistungsaufnahme: typisch 5 W
  • Betriebstemperatur: -20 ... 70°C
  • Schutzart: IP 20
  • Abmessungen (H x B x T): 110 x 148 x 63 mm
  • Montage: Wandmontage, Hutschienenmontage in Elektroinstallations-Verteilern, in Schaltschränken
  • Anzeige/Bedienung:
    1x Display (291 x 118 Pixel)
    3x LED-Anzeige
    2x Bedientaster + 1x Steuerkreuz
    1x Resettaster
    3x DIP-Schalter zur Busterminierung
  • Modem: Ethernet-Anschluss (10/100 MBit)
  • Kommunikation:
    2x RS485/RS422 (Autodetektion)
    1x CAN
    4x Digital-/Analogeingang
    (Potentialfreier Kontakt, S0, Spannungseingang (0 ... 24 V, 0 ... 1 V, 0 ... 100 mV),
  • Stromeingang (0 ... 20 mA), PT1000, softwareseitig konfigurierbar)
  • Digitalausgänge, 100 mA ... 200 mA und Spannungsangabe: 4x Digitalausgang (Open Collector max. 60 V/200 mA oder Spannungsausgang 20 ... 60V / max. 200 mA, softwareseitig konfigurierbar)
  • 4x Digitaleingang ( Potentialfreier Kontakt für z.B. Rundsteuerempfänger, S0,
    softwareseitig konfigurierbar)


Artikelnummern
532.001 blue’Log X-1000 (überwachte Leistung ≤100 kWp)
532.003 blue’Log X-3000 (überwachte Leistung ≤ 1.000kWp)
532.006 blue’Log X-6000 (überwachte Leistung: unbegrenzt)
557.001 FTP-Push Intraday X-Serie